Ältere Möbelstücke zu modernen Highlights werden lassen

Möbelstücke, die die besten Jahre schon hinter sich haben, müssen noch längst nicht entsorgt werden. Getreu dem Motto – aus alt mach neu – können selbst Klassiker aus vergangenen Zeiten zu wunderbar modernen Möbelstücken aufgepeppt werden. Um diese Verwandlung zu realisieren, steht eine Vielzahl an Hilfsmittel zur Verfügung, die es ermöglichen, älteres Mobiliar so aufzuwerten, dass es aussieht wie neu gekauft.

Ein Sekretär aus Omas Zeiten kann beispielsweise durch einen neuen Anstrich im völlig neuen Licht erstrahlen. Ein alter Kleiderschrank kann durch kleinere Umbauarbeiten zum wahren Highlight werden. Hier könnten zum Beispiel die massiven, alten Türen durch einen Einsatz aus Milchglas oder Metall zum Hingucker werden. Selbst der Korpus alter Möbelstücke kann so umgestaltet werden, dass er kaum mehr zu erkennen ist. Das Abschleifen älterer Lackierungen und das Auftragen einer neuen Farbe können zum Beispiel einen uralten Tisch oder eine völlig veraltete Kommode zu einem neuen, vielfältig einsetzbaren Möbelstück werden lassen. Eine weitere Möglichkeit, Möbel, die nicht mehr den heutigen Trends entsprechen, aufzuwerten, ist das Bekleben mit eigens dafür vorgesehenen Folien in Holzoptik oder in knalligen Farben. Diese Folien sind bereits seit vielen Jahren erhältlich, erleben aber erst jetzt ihren wirklichen Aufschwung. Einfach die rückseitige Schutzschicht abgezogen, lässt sich diese Folie unkompliziert anbringen.

Auch Accessoires können aufgewertet werden

Nicht nur Ältere Möbelstücke sondern auch veraltete Dekorationselemente und Accessoires können mit unterschiedlichen Mitteln aufgewertet werden. So ist es zum Beispiel möglich, Lampenschirme, die der heutigen Mode nicht mehr entsprechen, neu zu beziehen und ihnen dadurch eine attraktive und zugleich stilsichere Optik zu verleihen.

Bildquelle: PhilAugustavo – iStockphoto.com

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare - Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

Eine Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar zu erstellen.