Beim sanieren den Energieverbrauch senken

Die Sanierung eines alten Bauernhofes oder eines Resthofes ist bestimmt keine leichte Aufgabe, doch am Ende erhält man sein Traumhaus. Neben einem neuen Dach oder neuen Fenstern gibt es wahrscheinlich, je nach Bausubstanz, noch jede Menge anderer Baustellen. Bei all diesen großen Aufgaben wird meist den Leuchten keine große Beachtung geschenkt. Dabei müssen sie schon im Vorfeld beachtet werden, damit die Stromleitungen auch dort liegen, wo sie später gebraucht werden.

energieverbrauch-senken

LED-Leuchten – für weniger Stromverbrauch

Wenn man schon sein zukünftiges Haus nach den neuesten technischen Errungenschaften saniert, sollte auch eine innovative Beleuchtung integriert werden. Eine enorme Stromersparnis kann ebenso nicht schaden, bei den hohen Renovierungskosten. Hier kommen eigentlich nur LED-Leuchten in Betracht. Sie sind einfach unschlagbar, was den geringen Stromverbrauch betrifft. Je nach Qualität der Leuchtdiode ist eine Stromersparnis bis zu 80 Prozent möglich. Wer seine Sanierung nach ökologischen Gesichtspunkten in Angriff genommen hat, kommt ebenfalls an diesen modernen Leuchten nicht vorbei. Durch den geringen Stromverbrauch ist auch der CO2 Ausstoß weniger. Ebenso sind sie umweltfreundlich, ohne giftige Stoffe gefertigt. Für sie spricht auch ihre enorm lange Lebensdauer. Nach ihrer langen Betriebsdauer werden sie einfach im Haushaltsmüll entsorgt.

Die traumhaften und flexiblen Leuchten

Diese Vorteile würden eigentlich schon reichen, dennoch bieten sie noch mehr. Durch ihre geringe Wärmeentwicklung eignen sie sich hervorragend für den Einsatz in Möbeln und Vitrinen. Die kleinen Leuchtdioden bieten aber noch eine grandiose Flexibilität, die mit anderen Leuchten nicht möglich ist. Das beste Beispiel sind die flexiblen LED-Streifen, die einfach auf den Untergrund geklebt werden, überall dort, wo außergewöhnliche Gestaltungen gewünscht werden. Ebenso punkten LED-Leuchten mit einer Farbenvielfalt. Das charmante Warmweiß eignet sich hervorragend für die gemütlichen Wohnräume und das Tageslichtweiß bietet ein helles, aber kein grelles Licht im Büro oder in der Küche. Mit Einbaustrahlern kann ebenso eine tolle Beleuchtung garantiert werden, entweder an der Decke oder im Boden. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für eine sparsame und wunderbare Beleuchtung, die mit Hilfe von www.led-emotion.de leicht umgesetzt werden kann.

Bildquelle: K.-U. Häßler – Fotolia.com

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Keine Kommentare - Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

Eine Antwort hinterlassen

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar zu erstellen.